Kora

Wir machen Holz stark.

Duales Studium im Studiengang B.Eng. Chemieingenieurwesen / Schwerpunkt Lackingenieurwesen an der HS Niederrhein in Krefeld

Wenn es um den Schutz und die Veredelung von Holz geht, genießen unsere Farben, Lacke und Lasuren bei Anwendern aus Handwerk und Industrie einen exzellenten Ruf. Damit das auch in Zukunft so bleibt, entwickeln wir unsere Produkte ständig weiter und passen die Rezepturen an Kundenwünsche und neue gesetzliche Vorgaben an.

Hier kommst Du ins Spiel: Denn zur Verstärkung unseres jungen Forschungs- und Entwicklungsteams suchen wir ständig Nachwuchstalente, die gerne in neuen Lösungen denken und in einen Beruf mit Zukunft einsteigen wollen - zum Beispiel mit einem B.Eng.-Studium Chemieingenieurwesen, Schwerpunkt Lackingenieurwesen, an der Hochschule Niederrhein in Krefeld.

Neben jungen, kreativen Kolleginnen und Kollegen erwarten Dich bei uns jede Menge interessanter Aufgaben und eine ausgesprochen abwechslungsreiche Tätigkeit rund um die Entwicklung und Produktion von Farben, Lacken, Lasuren und Holzschutzmitteln bester Qualität. Präzises Arbeiten und kreatives Denken sind gleichermaßen gefragt, wenn Du in engem Kontakt mit unseren Kunden neue, innovative Produkte entwickelst, von der ersten Idee bis zur anwendungstechnischen Prüfung in unserem Technikum. Auch eigene Produktideen können in Absprache mit der Geschäftsführung von Dir und Deinem Team entwickelt, produziert und auf den Markt gebracht werden.

Besser starten: mit Studium inklusive Ausbildung

Mit Deinem Studium legst Du die Basis für einen erfolgreichen Start in den Beruf: Du lernst, welche Rohstoffe für die gewünschten Lackeigenschaften verantwortlich sind, wie Lacke produziert und geprüft werden und wie man sie in der Praxis verwendet und aufbringt.

Das Studium zum B.Eng. Chemieingenieur mit Schwerpunkt Lackingenieurwesen erfolgt an der Hochschule Niederrhein in Krefeld und dauert 8 Semester.

Parallel zum Studiengang absolvierst Du in den ersten 4 Semestern eine Ausbildung zum Lacklaboranten (m/w/d). Zwei Tagen an der Hochschule folgen in der Regel drei Tage Praxis bei uns im Unternehmen.

Das solltest Du mitbringen:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • gute Kenntnisse in Mathe, Chemie und Physik
  • hohe Leistungsbereitschaft und Motivation
  • Selbstdisziplin und Ausdauer
  • analytisches Denken
  • Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
  • Freude an der Arbeit im Labor

Bitte beachte: Für diesen Beruf ist ein uneingeschränktes Farbsehvermögen erforderlich.

Wir bieten Dir:

  • sehr interessante und vielfältige Aufgaben
  • ein Team, das gerne neue Wege geht
  • Übernahme der Studiengebühren, Fahrt- und Übernachtungskosten
  • eine überdurchschnittliche monatlicher Vergütung
  • sonstige Extras, wie Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld

Wenn Du Deine Karriere gerne bei Obermeier starten möchtest, freuen wir uns auf Deine vollständige Bewerbung mit:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der beiden letzten Schulzeugnisse sowie,
  • falls vorhanden Praktikumsbestätigungen, Beurteilungen oder anderen Zeugnissen.

Deine Ansprechpartnerin bei uns ist Frau Anja Schöneborn. Mögliche Fragen beantwortet sie Dir gerne telefonisch unter 02751/524-416 oder per E-Mail an ausbildung@remove-this.obermeier.de.

Deine Bewerbung sendest Du bitte per E-Mail an ausbildung@remove-this.obermeier.de.