Kora

Wir machen Holz stark.

Unsere Wurzeln: 78.000 Hektar Wald und mehr als 65 Jahre Erfahrung.

KORA® Holzschutz ist eine Marke der Kurt Obermeier GmbH & Co. KG, einem inhabergeführten mittelständischen Unternehmen in der dritten Generation.

Unsere Heimat liegt in einer der waldreichsten Regionen Deutschlands, mitten im Rothaargebirge: in Bad Berleburg-Raumland im Südosten Westfalens. Von hier aus beliefern wir Handwerk und Industrie seit 1948 mit professionellen Holzschutzmitteln – seit 1988 mit eigenen Produkten der Marke KORA®.

Mehr als 65 Jahre Erfahrung und ein kompromissloser Qualitätsanspruch stecken in jedem einzelnen unserer mehr als 60 Holzschutzprodukte. Um die hohen Anforderungen professioneller Anwender bestmöglich zu erfüllen, arbeiten wir permanent an der Optimierung unserer Produkte.

KORA® Holzschutz in Bad Berleburg
Wir machen Holz stark: KORA® Holzschutz in Bad Berleburg


Traditionell legen wir auf die persönliche Beratung größten Wert. Deshalb erhalten Sie KORA® Holzschutzprodukte auch nur im Fachhandel oder von uns direkt. Falls Sie Fragen zu einem unserer Produkte haben, finden Sie hier die passenden Ansprechpartner.

Unsere Chronik im Überblick:

1948
Gründung des Unternehmens durch Kurt Obermeier in Bad Berleburg. Vertrieb der Holzschutzmittel Basilit und Basileum der I.G. Farbenfabriken AG, Leverkusen.

1953
Die Firma Kurt Obermeier erhält als erste Fremdfirma einen Agenturvertrag der Bayer AG mit dem Recht auf Verwendung des Bayer-Kreuzes.

1960
Zusätzlich erhält die Kurt Obermeier KG als einzige Fremdfirma den Status als Vertriebsstelle der Bayer AG.

1971
Dipl.-Kfm. Holger Obermeier tritt als Geschäftsführer ins Unternehmen ein. Erwerb eines weiteren Geländes in verkehrsgünstiger Lage in Duisburg.

1980
Erweiterung des Produktportfolios durch die Formulierung eigener Produkte auf Basis von Bayer-Spezialchemikalien.

1990
Die Kurt Obermeier GmbH & Co. KG beginnt mit der Herstellung eigener Holzschutzprodukte unter dem Namen KORA®. Mit der Erweiterung der Produktpalette wachsen auch die Produktionsstätten sowie die Labor- und Lagerkapazitäten.

1994
Inbetriebnahme einer hochmodernen Salzproduktion am Standort Bad Berleburg-Raumland.

2004
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000.

2005
Erweiterung der Lager- und Umfüllkapazitäten der Niederlassung Duisburg durch Neubau und Modernisierung von Gebäuden und Anlagen. Zukunftssicherung durch Eintritt der Söhne Dipl.-Kfm. Jochen Obermeier und Rechtsanwalt Henning Obermeier.

2010

Neubau einer Mehrzweckhalle zur Erweiterung der Farbenproduktion inklusive teilautomatisierter Abfüllanlagen und computergestützter Lagerlogistik.

2012
Erteilung erster Zulassungen gemäß Biozidgesetzgebung (BPD 98/8/EG) für wirkstoffhaltige Koranol- und Koralan-Produkte. Erfahren Sie mehr über unsere Forschung und Entwicklung.

Erwandern Sie die Welt von KORA®: auf den 154 Kilometern des Rothaarsteigs.

Erleben Sie den faszinierenden Wisent in freier Wildbahn: in der WisentWelt Wittgenstein!